Fachtagung  /  9.8.2017, 15:00 - 19:00 Uhr

Fachtagung IT-Security für die Produktion

Mit der zunehmenden Vernetzung von Systemen in der Produktion rückt die Cybersicherheit immer stärker in den Fokus der Unternehmen. Die Fachtagung vom Kompetenzzentrum Digital in NRW wird einen Überblick über die aktuellen Grundlagen und Anforderungen der Cybersicherheit in der Produktion geben und richtet sich an interessierte Fach- und Führungskräfte. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die rasanten Veränderungen in der Informationstechnologie betreffen nicht länger nur IT-Sicherheitsfachkräfte.

Entwickler, Anwender und Tester sowie Führungskräfte auf unterschiedlichsten Entscheider-Ebenen, insbesondere in kleineren und mittelständischen Unternehmen sowie Behörden, benötigen zielgerichtete Qualifikationen und ein praxisgerechtes Verständnis für die Bedeutung und Tragweite von IT-Sicherheitsproblemen.

Mit der zunehmenden Vernetzung von Systemen in der Produktion rückt die Cybersicherheit immer stärker in den Fokus der Unternehmen:

Die Entstehung und Verarbeitung produktionsrelevanter Daten, die Digitalisierung von Prozessen und die Öffnung der Netze für das Internet der Dinge machen die Sicherheit zum maßgeblichen Erfolgsfaktoren für die Einführung von Industrie 4.0 Technologien, im Mittelstand wie auch in der Industrie. Ziel ist es, mögliche Risiken für das unternehmerische Handeln zu reduzieren und sicher zu beherrschen.

Die Fachtagung wird einen Überblick über die aktuellen Grundlagen und Anforderungen der Cybersicherheit in der Produktion geben.

Demonstrationen und eine Führung durch die SmartFactoryOWL sowie das Fraunhofer-Labor für Cybersicherheit bieten eine praxisnahe Veranschaulichung der Tagungsinhalte. Ab 19 Uhr können die Teilnehmer die Veranstaltung in einer offenen Gesprächsrunde mit unseren Fachleuten bei einem Imbiss ausklingen lassen.